Srokovski, Strukturiertes Schachtraining

Hersteller
Schachdepot
Artikel-Nr.:
22607
Auflage:
2013
Seiten:
256
Einband:
kartoniert

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

19,80 €*

Mehr als hundert Jahre ist es nun her, daß die Untersuchungen des ersten Schachweltmeisters, Wilhelm Steinitz, eine Revolution im Schach auslösten. Er führte die Lehre vom strategischen (positionellen) Spiel ein. Teil dieser Lehre war die Technik der Stellungsbewertung. Um eine Stellung einzuschätzen, muß man sie in Elemente zerlegen. Die Elemente, die für längere Zeit von Bedeutung sind, sind konstant (statisch).
Die Elemente, die nur für kurze Zeit von Bedeutung sind, sind vorübergehende (dynamische).

Der Autor, IM Yaroslav Srokovski, führt den Leser in dieses Regelwerk der Stellungsbewertung ein und bringt damit Struktur in das Schachtraining. Srokovski hat schon einige Schülern zu Großmeistern gemacht, ist FIDE-Trainer, verdienter Trainer der Ukraine und derzeit Landestrainer von Baden-Württemberg. Dies ist sein erstes Schachbuch in deutscher Sprache. Es richtet sich an aufstrebende Schachspieler, die vor allem ihre strategischen Kenntnisse verbessern möchten.


Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Einleitung

I Die ausgesperrte Figur
II Die offene Linie
III Starke und schwache Felder
IV Komplexschwäche und schwache Diagonale
V Die Bauernmehrheit am (Damen-)flügel
VI Die Kraft des Freibauern
VII Schwache Bauern
VIII Der König in der Mitte
IX Guter Springer gegen schlechten Läufer
X Guter Läufer gegen schlechten Springer
XI Der Vorteil des Läuferpaars im Endspiel
XII Der Vorteil des Läuferpaars im Mittelspiel
Lösungen der Aufgaben

Weiterführende Links zu "Srokovski, Strukturiertes Schachtraining"

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.