Chessbase 13 Update von Chessbase 12

Hersteller
Chessbase
Artikel-Nr.:
31026
Auflage:
2014

Lieferzeit ca. 3-4 Tage

99,90 €*

Nur gegen Übersendung der Registrierungsnummer von CB 12.

Mit diesem Programm sind maximal drei Aktivierungen möglich. Vor einem Rechnerwechsel sollte man das Programm daher nach Möglichkeit deaktivieren.

ChessBase 13 Programm
Zugang zur ChessBase-Cloud und zur ChessBase-Online-Datenbank (über 7 Mio Partien)

Neu bei ChessBase 13:

Die ChessBase- Cloud macht s möglich: Jetzt können Sie Ihre Datenbanken von jedem Rechner und später auch von jedem mobilen Gerät (über den Browser, iOS- oder Android-Apps) mit einem einfachen Login verwenden. Legen Sie für sich privat ihr eigenes Repertoire und Ihre eigenen Partien auf unserem Cloud-Server ab. Besonders attraktiv ist die Cloud für das Bereitstellen von Trainingsmaterial. Oder für die Vorbereitung auf den nächsten Wettkampf: Selbst wenn Ihre Mannschaftskameraden keinen Windows-PC besitzen, können Sie sie mit Partiematerial der Gegner und mit Spielvorschlägen versorgen. Voraussetzung für den Zugang zur Cloud ist lediglich ein ChessBase Account.
Optimieren Sie die Performance Ihrer Engines mit Analyseaufträgen. Legen Sie vorab fest, welche Stellungen automatisch nacheinander analysiert werden sollen. So erstellt Ihre Engines über einen langen Zeitraum eigenständig tiefe Analysen und speichern sie für Sie ab. Lassen Sie z.B. eine Eröffnungsidee von Ihren Engines über Nacht überprüfen und weiter ausarbeiten.
Weiß- und Schwarzpartien sind wie zwei verschiedene Paar Schuhe. Die verbesserte Repertoirefunktion trennt daher konsequent zwischen Weiß- und Schwarzrepertoire.

Ergonomische Bedienung:

Erleichterte Analyse und Kommentierung durch neue Schalterleiste unterhalb der Notation.
Direkte Einbettung von Spielerfotos und Flaggen in den Kopf der Notation.
Effizientere Eingabe von Varianten während der Analyse, neue Varianten werden ohne Abfrage übernommen.
Schließen von Brettern bei Liveübertragungen mit einem Klick u.v.m.

Systemvoraussetzungen

Minimal:

Pentium III 1 GHz
1 GB RAM
Windows Vista, XP (Service Pack 3)
DirectX9 Grafikkarte mit 256 MB RAM
DVD-ROM Laufwerk
Windows-Media Player 9
Internetverbindung (Aktivieren des Programms, Playchess.com, Let's Check, Engine Cloud und Updates)

Empfohlen:

PC Intel Core i7 2,8 GHz
4 GB RAM
Windows 7 (64 Bit) oder Windows 8 (64 Bit)
DirectX10 Grafikkarte (oder kompatibel) mit 512 MB RAM oder mehr
100% DirectX10 kompatible Soundkarte
Windows Media Player 11
DVD-ROM Laufwerk
Internetverbindung (Aktivieren des Programms, Playchess.com, Let's Check, Engine Cloud und Updates)

Weiterführende Links zu "Chessbase 13 Update von Chessbase 12"

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.