Bönsch-Kauke, Von Aura bis Zweikampf

Hersteller
Sonstige
Artikel-Nr.:
22198
Auflage:
2008
Seiten:
314 Seiten
Einband:
kartoniert

Lieferzeit ca. 3-4 Tage

24,80 €*

Was fällt Ihnen zum Thema Nervenkrieg" ein Der alltägliche Ärger Ein widerwärtiger Gegenstand oder Lieblingsfeind Wer denkt nicht an Zeitnotschlachten und dramatische Opferkombinationen Vielleicht sogar an die legendäre Schachweltmeisterschaft Fischer gegen Spasski 1972 in Reykjavik
Wie wird aus Nervenkitzel ein geistiges Abenteuer ohne Spielsucht und Nervenzusammenbruch Wettkämpfer in der psychischen Sportart Schach beweisen lebenstaugliches Können. Vorkämpfer, Lehrer und Trainer, stärken ihre Spieler als Schicksalsgefährten. Aus Spielern werden Trainer. Verantwortlich für andere erfahren sie, dass fachliches Wissen nicht ausreicht. Mentales Führen (Coaching) mit sozialpsychologischem Verstand ist eine Leistungsreserve. Das Buch bietet schachpsychologisches Wissen über die 64 Felder hinaus für das Zusammenleben.

Marion Bönsch-Kauke ist eine auf Schach spezialisierte Sozial-psychologin. Sie unterweist Lizenztrainer, Ausbilder im Deutschen Olympischen Sportbund und internationale Professionals in Pädagogischer Psychologie und Sozialkompetenz. Als Mentalcoach betreute sie die deutschen Schach-Nationalmannschaften der Damen und Herren. Die Autorin verfügt über den Trainerpass für sozialpsychologisches Verhaltenstraining in Denkbeweglichkeit, Konfliktlösen, Verhandlungsführung und psycho-regulativen Verfahren. Habilitiert in Psychologie, hat sie sich durch universitäre Lehrveranstaltungen, Forschungs¬projekte und Buchveröffentlichungen ausgewiesen.

Weiterführende Links zu "Bönsch-Kauke, Von Aura bis Zweikampf"

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.