Ward, Starting out in the Nimzoindian

Hersteller
Everyman
Artikel-Nr.:
20637

Lieferzeit ca. 3-4 Tage

20,35 €*

176 Seiten, kartoniert, 2002
The Nimzo-Indian is one of the soundest and most popular defences against 1 d4, offering Black the chance to unbalance the game early on and play for a win without undue risk. Advocates include virtually all of the world s top players, including Garry Kasparov, Vladimir Kramnik, Vishy Anand and Anatoly Karpov. In this revolutionary book, Grandmaster Chris Ward revisits the basic principles behind the Nimzo-Indian and its many variations. Throughout this easy-to-read guide the reader is helped along by a wealth of notes, tips and warnings from the author, while key strategies, ideas and tactics for both sides are clearly illustrated. This book is ideal for the improving player.

Weiterführende Links zu "Ward, Starting out in the Nimzoindian"

Dieses Buch versucht, einen ersten Überblick über die Ideen in der Nimzoindischen Verteidigung zu geben. Der Autor gibt dazu zu sämtlichen Hauptabspielen nach 1.d4 Sf6 2.c4 e6 3. Sc3 Lb4 jeweils einen kurzen Theorieteil mit recht vielen Erklärungen und Tipps, sowie zahlreichen Diagrammen.
Diesem folgen dann einige gut kommentierte Beispielpartien.
Dieses Konzept ist meiner Meinung nach hervorragend geeignet, sich eine neue Eröffnung anzueignen. Dem erfahrenen Spieler wird das gebotene Material jedoch viel zu knapp sein. Dazu sind Wards eingestreute Tipps oft recht trivial, im Stil von "Die Partei mit dem Läuferpaar sollte die Stellung öffnen."
Als erster Einblick in ein neues Eröffnungssystem ist das Buch dennoch sehr zu empfehlen, und es kann als Leitfaden durch ein "richtiges" Theoriewerk dienen.

Bernd Schuller - 2003-06-06 09:49:47
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.