Nunn, Schach verstehen - Zug um Zug

Hersteller
Gambit
Artikel-Nr.:
21605

Lieferzeit ca. 3-4 Tage

24,95 €*

Gambit 2002, 272 Seiten, kartoniert
John Nunn ist einer der angesehensten Schachautoren in der Welt. Gewissenhaft hat er dreißig moderne Partien ausgesucht, um dem Leser zu helfen, die wichtigsten Aspekte des Schachkampfes zu verstehen. Nahezu jeder einzelne Zug wird erklärt, und zwar in einer allgemein verständlichen Sprache - Fachjargon wird so weit wie möglich vermieden. Fast alle Beispiele sind den neunziger Jahren entnommen und zeigen, wie die Schlüsselideen von den heutigen Großmeistern behandelt werden. Das Gewicht liegt auf allgemeinen Prinzipien, die der Leser in seinen eigenen Partien anwenden kann, und detaillierte Analyse wird nur gegeben, wo es notwendig ist, um die Schlüsselstrategien und taktischen Themen zu veranschaulichen. Das Buch ist in drei Bereiche untergliedert: Eröffnungsthemen, Mitteslpielthemen und Endspielthemen.

Weiterführende Links zu "Nunn, Schach verstehen - Zug um Zug"

Ein tolles Buch ! 30 Partien werden ausführlich kommentiert und komplett besprochen. Dazu gibt es sehr viele Texterklärungen und - wenn erforderlich - auch die detaillierten Varianten. Die Partien sind in 5 Abschnitte unterteilt: Eröffnungsthemen: 5 Partien, Angriffsspiel: 6 Partien, Verteidigung: 5 Partien, Positionelles Spiel: 12 Partien, Endspiel: 3 Partien.
Jede Partie steht noch einmal unter einem Thema/Motiv, z.B. Schwache Farbkomplexe; Das Thema wird zunächst textuell erläutert, dann wird die Partie kommentiert und zwar auch die Phasen, die sich nicht auf das Thema beziehen (hier erfährt man auch etwas über den Sinn der Züge in der Eröffnung, die oftmals einfach gezogen werden, weil es Theorie ist. und schliesslich gibt es noch eine Zusammenfassung zu jeder Partie mit den Hauptlernpunkten. Das einzige, was noch schön gewesen wäre, ist ein Index der Eröffnungen; diese sind so verteilt, dass für jeden auch Partien dabei sind, die interessant in Bezug auf sein eigenes Repertoire stehen.
Alles in Allem: Ein sehr schönes Buch.
(die Besprechung bezieht sich auf die englische Fassung)

Matthias Willems - 2003-06-11 17:57:51
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.