Karpow, Wie spielt man geschlossene Eröffnungen

Hersteller
Rau
Artikel-Nr.:
20026

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

14,32 €*

Rau, 1989, 120 Seiten, kart.
Anatoli Karpow beschreibt in den geschlossenen Eröffnungen die interessantesten und in theoretischer Hinsicht wichtigsten und wertvollsten Großmeister-Partien, die ab 1984 gespielt wurden. In kurzen Erläuterungen (Bemerkungen, Analysen) zu den Partien wird erklärt und aufgezeigt, worin die besondere Bedeutung bzw. theoretische Neuerung für die moderne Schach-Praxis liegt. Es handelt sich um 30 Partien, davon sind 21 Partien von Anatoli Karpow selbst gespielt. Es gibt hinsichtlich Aktualität, anschaulicher Erklärung und gründlicher Durchforschung des Theoriestandes derzeit nichts Vergleichbares. In 3 weiteren Bänden - halboffene, halbgeschlossene, offene Eröffnungen - zeigt der weltberühmte Autor die besten Züge.
In diesem Band:
Englische Eröffnung
Katalanische Eröffnung
Reti-Eröffnung
Slawische Verteidigung
Angenommenes Damengambit
Damengambit

Weiterführende Links zu "Karpow, Wie spielt man geschlossene Eröffnungen"

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.